letzte Aktualisierung: 02. May 2019
M
Zahnärzte
in und um Rotenburg (Wümme) auf jameda

in und um Rotenburg (Wümme) auf jameda
StartIhr Kinderzahnarzt in Rotenburg

Ihr Kinderzahnarzt in Rotenburg: Für gesunde Zähne von Anfang an

Wir kümmern uns um die Gesundheit Ihrer Kinder – schon vor dem ersten Zahn!

Vor dem ersten Zahn? Ja, Sie lesen richtig! Denn gesunde Kinderzähne beginnen schon bei den Eltern und eigentlich bei der gesamten Familie. Kariesbakterien können zum Beispiel von der Mutter auf das noch zahnlose Baby übertragen werden – und das möchten wir vermeiden!

Wir beraten und klären deshalb schon vor der Geburt der Kleinen auf: Damit alle wissen, worauf es bei der Zahngesundheit unserer kleinsten Patienten ankommt.

Gesunde Milchzähne: Vorsorge in der Zahnarztpraxis ist Pflicht

Selbst wenn Milchzähne eines Tages das Feld zugunsten des bleibenden Gebisses räumen müssen: Kinderzähne erfordern in jedem Alter eine gründliche Mundhygiene und eine regelmäßige Prophylaxe.

Aus diesem Grund haben wir in unserer Zahnarztpraxis in Rotenburg ein spezielles Mundhygieneprogramm für die kleinen Patienten entwickelt. Im Vordergrund steht der Spaßfaktor. Denn nur, wenn der Nachwuchs Spaß an der Zahnpflege hat, wird er sich auch daran gewöhnen.

Für die Behandlung von Milchzähnen nutzt unsere Zahnärztin ausschließlich kindgerechte Techniken und spezielle Materialien. Zudem setzen wir auf eine lockere und spielerische Atmosphäre und gestalten jede Sprechstunde so kurzweilig wie möglich.

Milchzähne

Früherkennung und Vorsorge: Wir stellen die Weichen für die Gesundheit Ihres Kindes

Wir haben viel Erfahrung mit kleinen Patienten und machen sogar dem größten Angsthasen Mut zur Behandlung. Ein zentraler Baustein unseres Behandlungskonzeptes für Kinder bildet auch die Früherkennung von Zahn- und Kieferfehlstellungen. In solchen Fällen steht Ihnen Rafel Chakhachiro, Zahnarzt mit Zusatzausbildung Kieferorthopädie, zur Seite.

Und so gestaltet sich unser Leistungsspektrum im Bereich der Kinderzahnheilkunde:

  • Prophylaxemaßnahmen für Kinder und Jugendliche
  • Anwendung kindgerechter Techniken
  • Behandlung von Angstpatienten
  • Kindgerechte Narkosebehandlung
  • Früherkennung und Ausarbeitung eines Behandlungskonzepts bei Zahn- und Kieferfehlstellungen
  • Kariesbehandlungen
  • Fluoridierung für starke Kinderzähne
  • Kinderkronen und Kinderprothesen
  • Lückenhalter bei frühzeitigem Verlust von Milchzähnen

Bitte bedenken Sie, dass das kindliche Gebiss sich in einem kontinuierlichen Wachstum befindet. Daher können schon kleine Zahnfehlstellungen in wenigen Jahren ernsthafte Probleme bereiten. Umso wichtiger ist es, Ihr Kind an regelmäßige Besuche beim Zahnarzt zu gewöhnen.

Denn nur ein geschulter zahnmedizinischer Blick ist in der Lage, Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers frühzeitig zu erkennen und geeignete Therapiemaßnahmen einzuleiten.

Möchten Sie mehr über unser Leistungsspektrum im Bereich der Kinderzahnheilkunde erfahren? Wir beraten Sie gerne in unserer Zahnarztpraxis Dr. Jacobs MVZ GmbH in Rotenburg. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin unter: 04261 4646.

Wichtige Informationen zu Ihrem Termin

Liebe Patientin, lieber Patient,

das Coronarvirus stellt uns alle vor eine neue, noch nie dagewesene Herausforderung, die wir gemeinsam mit der notwendigen Sorgfalt, Verantwortung und Respekt meistern müssen, wobei uns weder Hysterie noch Leichtsinn gute Ratgeber sind. Vielmehr sollten wir den Empfehlungen der Fachleute folgen und Ihnen damit die benötigte Zeit geben, damit das sehr gute deutsche Gesundheitssystem nicht kollabiert. Gleichzeitig plädiere ich dafür, sich mit persönlichen Kommentaren, vor allem in den sozialen Netzwerken, etwas zurückzuhalten, um nicht noch mehr unnötige Verunsicherung zu schüren.

Über derzeit sinnvolle Verhaltens- und Hygieneregeln wurde seitens des Robert-Koch-Instituts in den letzten Tagen ausführlich berichtet, sodass wir hier darauf nicht weiter eingehen möchten.

Als Zahnarztpraxis Ihres Vertrauens haben wir sowohl eine Verantwortung für Sie, liebe Patienten, als auch für unsere Mitarbeiter. Wir können Ihnen versichern, dass in unserer Praxis alle notwendigen Hygienemaßnahmen umgesetzt und eingehalten werden. Der sehr sinnvolle Beschluss ab Montag, 16.3.2020, bundesweit alle Schulen und Kitas zu schließen, führt aber in unserer Praxis dazu, dass uns kurzfristig bis zu 50% unserer Mitarbeiterinnen nicht zur Verfügung stehen, da sie ihre Kinder betreuen müssen. Derzeit sind wir bemüht, in Eigenregie eine Kinderbetreuung für die Mitarbeiter unserer Praxis zu organisieren.

Trotz alldem könnte es in nächster Zeit zu Zeitverzögerungen in den Behandlungen, bis hin zu Terminverschiebungen oder Terminabsagen kommen. Wir bitten dieses zu entschuldigen sowie um Ihr Verständnis.

Ich wünsche uns allen für die nächste Zeit Besonnenheit, Menschlichkeit und Gesundheit.

Ihr Dr. Michael Jacobs
vom MVZ Dr. Jacobs aus Rotenburg

Hinweis zu Corona Schliessen