letzte Aktualisierung: 02. May 2019
M
Zahnärzte
in und um Rotenburg (Wümme) auf jameda

in und um Rotenburg (Wümme) auf jameda

Zahnimplantate schmerzfrei: So setzen wir Implantate ohne Schmerzen ein

Heute ist Tag der Zahnschmerzen. Streichen Sie diesen speziellen Feiertag doch einfach aus Ihrem Kalender und tragen Sie stattdessen den Tag des neuen schönen Lächelns ein. Denn Zahnimplantate setzen wir in unserer Praxis schmerzarm und schonend ein. Wir erklären Ihnen, wie die sanfte Implantation funktioniert.

Endlich ein Leben, das schmeckt!

Der Tag der Zahnschmerzen soll uns daran erinnern, etwas für unsere Zahngesundheit zu tun. Das fängt beim Putzen vor dem Badezimmerspiegel an und geht mit regelmäßigen Besuchen in unserer Praxis weiter. So beugen Sie Zahnverlust vor und müssen nicht mit einer Lücke durchs Leben gehen.

Viele unserer Patienten haben erlebt, was Zahnlosigkeit bedeutet: Sie können nicht mehr essen, worauf Sie Lust haben und lachen, wann Sie möchten. Das muss nicht sein! Mit Zahnimplantaten schmeckt Ihnen das Leben wieder. Der Eingriff in unserer Praxis ist sicher, schonend und schmerzarm!

Schmerzloser Eingriff durch Narkose

Wir arbeiten außerdem mit einem erfahrenen Anästhesisten zusammen, der am Behandlungstag nur für Sie da ist. Normalerweise ist eine Implantation unter örtlichen Betäubung möglich. Doch auf Wunsch bieten wir Ihnen auch eine Analgosedierung oder eine Vollnarkose an. Wichtig ist, dass Sie die Behandlung entspannt und ohne Stress erleben!

Zu Ihrer Information
Mehr Implantat-Wissen für unsere Patienten: Erfahren Sie, wie Sie die Behandlung mit Narkose stressfrei und schmerzlos erleben.

Und Sie werden sehen: Wenn Sie nach dem Eingriff aufwachen, schmeckt jeder der 365 Tage im Jahr nach Genuss und Lebensfreude.