letzte Aktualisierung: 02. May 2019
M
Zahnärzte
in und um Rotenburg (Wümme) auf jameda

in und um Rotenburg (Wümme) auf jameda

Diabetes und Zähne – Implantate aus Rotenburg: Endlich feste Zähne trotz Diabetes!

Wer von festen Zähnen träumt, muss diesen Wunsch nicht nach der Diagnose Diabetes für beendet erklären. Auch Diabetiker können mit Implantaten glücklich werden! Ihre Zahnärzte aus Rotenburg erklären Ihnen, worauf es bei der Behandlung von Patienten mit der Zuckerkrankheit ankommt.

Verbindung zwischen Diabetes und Parodontitis

Vieles hängt mit dem Blutzuckerspiegel zusammen. Ein schlecht eingestellter Zuckerwert erhöht das Risiko für chronische Entzündungen wie die Parodontitis. Die Entzündung im Mund hat wiederum Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel. Parodontitis und Diabetes gehen also eine gefährliche Beziehung ein. Die chronische Entzündung des Zahnbetts führt ohne Gegenmaßnahmen zu Zahnfleischrückgang, Knochenabbau und im schlimmsten Fall zu Zahnausfall. Bei Zahnverlust ersetzen Implantate die natürliche Zahnwurzel am besten. Dabei können wir helfen: Mit einer regelmäßigen Prophylaxe und einer Parodontitis-Therapie bringen wir die gefährliche Entzündung zum Stillstand und tragen unseren Teil zu einem besser eingestellten Diabetes bei. Das alles geschieht natürlich in Rücksprache mit den Fachärzten, um den Verlauf der Erkrankung während Ihrer Behandlung bei uns im Auge zu behalten.

Knochenaufbau für festen Halt

Wenn die Parodontitis bereits Schaden angerichtet hat, ist es auch nicht zu spät für Implantate. Mit schonenden Maßnahmen bauen wir Ihren Kieferknochen wieder auf und geben den künstlichen Zahnwurzeln eine stabile Basis. Unser Chef-Zahnarzt Dr. Michael Jacobs hat erst kürzlich eine Fortbildung besucht und sich auf den aktuellen Stand der Wissenschaft gebracht. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Implantologie sind Sie bei uns in besten Händen!

Erfahren Sie mehr zum Thema: MKG-Chirurgie: Für komplexe Fälle und Knochenaufbau

Wie lange dauert die Einheilung der Implantate? Je nach Befund und Verfahren kann die Einheilphase mehrere Monate dauern. Wir versorgen Sie nach dem Eingriff jedoch mit einem hochwertigen und sofort belastbaren Provisorium. Mehr lesen

Werden Sie aktiv und lassen Sie sich Ihre Zukunft nicht weiter vom Diabetes diktieren. Wir helfen Ihnen dabei, schon bald wieder mit festen Zähne strahlen zu können!